Meister Tao in Wien 25. – 29. März 2020

 

Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit besonderem Bezug zum

autonomen Nervensystem

Möglichkeiten der Regulation des autonomen Nervensystems mit Zhineng Qigong

Do, 26. – 29. März 2020  tägl. Von 9:30- 17:30

Das autonome Nervensystem besteht im Wesentlichen aus 2 einander ergänzenden und zusammenwirkenden Anteilen – dem symptischen Nervensystem und dem parasympatischen Nervensystem. Viele Körperfunktionen – z.B. Blutdruck, Herzfrequenz, Verdauung und Schlaf  werden  autonom – ohne willentliche Steuerung – damit reguliert.

Damit das System sich im Gleichgewicht befindet, müssen Phasen der Anspannung (Sympaticus)  und Entspannung (Parasympaticus) einem natürlichen Rhythmus folgen.  Dieser ist in unserer schnell-lebigen Zeit der ständigen Beschäftigung mit der Welt im Außen aber häufig gestört. Bis zu 90%  aller Krankheitssymptome werden durch erhöhte Stressbelastung(Sympaticus und erhöhte Cortisonspiegel) mitverursacht bzw. beeinflusst! Durch die Übung von Qigong können wir lernen, unser autonomes Nervensystem wieder in Balance zu bringen, was häufig schon nach kurzer Zeit zu einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustands und des Wohlbefindens führt und die Toleranz gegenüber Stressoren vergrößert.

Wir empfehlen vor allem AnfängerInnen das ganze Seminar zu besuchen! – Nach Maßgabe von verfügbaren Plätzen gibt es auch die Möglichkeit der Teilnahme an einzelnen Tagen.  Integriert ins Seminar findet ein heilkreis statt.

Am 25. März gibt es  Möglichkeiten für persönliche Konsultation und Supervision.

Lehrer Tao spricht englisch und wird von Dr. Elisabeth Ottel-Gattringer ins Deutsche übersetzt.

Geeignet für Anfänger_innen und Fortgeschrittene.

Seminarraum Shriyantra, Gudrunstr.175, 1100 Wien                                                      Beitrag: bei verbindlicher Anmeldung bis 28. 2. 2020     € 350,-/320,-, danach 380,-/350,-  Sa, So € 200,- , ein  Tag: € 110,-                                                                                                  Ermäßigte Beiträge f. Mitglieder d. Qigongforums Austria und von Alvital, für PensionistInnen, Arbeitslose, StudentInnen und Paare/Familien

Anmeldung und weitere Information: www.qigongforum.at, info@qigongforum.at,         Tel 069919663733

 

Lehrer Tao stammt aus Provinz Jiangxi im Südosten Chinas. Schon in seiner Kindheit war er an traditionellem Qigong, Buddhismus und Daoismus interessiert. Er lernte Akupunktur, Tai Chi und andere Qigong-Formen, um seine eigenen gesundheitlichen Probleme zu lösen, die jedoch mit den Methoden nicht vollständig geheilt werden konnten. 1993 begann er mit der Praxis von Zhineng Qigong und entdeckte in Zhineng Qigong eine großartige Methode, um sich und anderen zu helfen. Er absolvierte die Zhineng Qigong-Lehrerausbildung von 1997-1999 im Huaxia Zentrum. Lehrer Tao hat sich als Heiler und Lehrer sowie Zhineng Qigong-Ausbilder international einen Namen gemacht. Durch seine jahrzehntelange energetische Arbeit mit Menschen sowie seine Fähigkeit, den Energiestatus von Menschen sowie Krankheitsursachen zu erfühlen, hat er eine Meisterschaft erlangt, die schon vielen Menschen auch in schwierigen gesundheitlichen Situationen geholfen hat.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Methode 2 – Body & Mind-Form

Erlernen der Methode 2 von Zhineng Qigong

03.03.2020 – 26.05.2020 mit Dario Donau

Dienstag 19:30 – 21:00

Für Anfänger und Fortgeschrittene

mehr Informationen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Den Frühling und die neue Woche begrüßen

an 4 Montagen jeweils von 19:30- 21:00 mit Dr. Elisabeth Ottel-Gattringer

Inst. Schmida Lehargasse 1, 1060 Wien

9. 3., 16. 3., 23.3., 30.3. 2020

Im März beginnt der Frühling – die Tage werden länger und die ersten Blumen stecken ihre Köpfe aus der Erde – Bäume schlagen aus und Vögel singen – mit Meditationen und Qigongübungen schauen wir nach innen – aktivieren unsere Selbstheilungskräfte und begrüßen den Frühling und die neue Woche – geeignet für AnfängerInnen, die Zhineng Qigong kennen lernen wollen und Fortgeschrittene, die gerne gemeinsam üben wollen

Beitrag: alle 4 Termine: € 50,-/40,- einzeln: € 15,-/12,-

Anmeldung bis 28. 2. 2020 erforderlich unter Tel 06991663733 oder info@qigongforum.at

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Gestalt meets Qigong

mit Mag. Michael Stockert   

Kopfsache gesund trifft Zhineng Qigong

14. Februar ;19:00 – 21:00

Die Ärztin und Pathologin Priv.- Doz. Dr. Katharina Schmid beschreibt in ihrem Buch anhand von Beispielen und wissenschaftlichen Studien, wie sehr unsere Gesundheit unmittelbar mit unserem Denken verbunden ist. Mehr noch: wie sehr wir mit Hilfe unserer Gedanken und Gefühle unsere Selbstheilungskräfte aktivieren können.

Diese Art der Zusammenhänge deckt sich in erstaunlicher Art und Weise mit der Hun Yuan Entirety Theory, die die theoretische Basis von Zhineng Qigong ist.

Bei dieser Veranstaltung kombinieren wir diese beiden Zugänge: die naturwissenschaftlich basierten  Informationen aus dem Bereich von Neurowissenschaften, Psychoneuroimmunologie, Genetik und Quantenphysik sowie der Erfahrungsschatz von Fr. Schmid sollen uns unterstützen mit guten Gefühlen und großem Vertrauen einen Geisteszustand einzunehmen, wo (in der Vorstellung) körperliche oder psychische Beschwerden bereits vollkommen geheilt sind. Dies kann den Weg zu tatsächlicher Linderung oder Heilung von körperlichen und seelischen Beschwerden fördern.

Dazu praktizieren wir nach einem Kurzvortrag von Fr. Schmid das sogenannte „La Qi“ (bedeutet übersetzt so viel wie „Qi ziehen“). Es ist dies eine grundlegende und höchst effektive Übung aus dem fernen China, wo Übungen solcher Art eine Jahrtausendelange Tradition haben, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

In der Gruppe sammeln wir gemeinsam „Qi“ (Lebensenergie). Dadurch wird ein sehr dichtes Qifeld entstehen, das zu Wohlbefinden und Gesundheit beiträgt. Abschließend richten wir das Qi und die sehr spezifische gesunde Information in Körperregionen, die wir stärken bzw. wo wir Beschwerden lindern möchten.

Ein Erfahrungsaustausch bildet den Abschluss des Abends.

Zhineng Qigong Einführungstag:

15. Februar 2020 9:30 – 17:30

Praxis ArsenalArsenal Objekt 16/19
Wien, Wien 1030 Österreich
€96

weitere Informationen: https://www.gestaltmeetsqigong.com

Wöchentliche Qigong Morgengruppen

jeweils am Dienstag von 8.30 im Arsenal im 3. Bezirk in Wien

und

jeweils am Freitag von 8.00 bis 9.30 im Vitalraum in Langenzersdorf

näheres unter Termine Wien

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Zhineng Qigong in Innsbruck

alle Informationen unter

https://www.zhinengqigong.center/seminare

https://www.raeucher.info/shop/energetik/zhineng-qigong

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Offener Abend Di, 17. 3. 20 19:30 – 21:00

Dr. Elisabeth Ottel-Gattringer beim ALVITAL –Stammtisch

in HEIDI’S ZAUBERPARK, 1170 Wien, Dornbacherstrasse 62

ZHINENG-QIGONG

Über die Entstehung und die medizinischen Wirkungen dieser besonderen Form des QiGong:

„WIE WIR UNSER AUTONOMES NERVENSYSTEM BEEINFLUSSEN UND HARMONISIEREN KÖNNEN“

Mit beeindruckenden Videos und praktischen Übungen

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Qigong am Meer 1.9.-5.9. 20 und 8.9. -12.9. 20

Qigong am Meer  auf der  kleinen,  autofreien Insel Susak in Kroatien

mit Dr. Elisabeth   Ottel-Gattringer                                                             –

tägl.  4 Stunden Qigong (9:00-13:00)

und  Zeit, in die Natur und die Stille einzutauchen

Ausspannen, entspannen und in Kontakt kommen mit der inneren HeilerIn, der Selbstheilungskraft in uns

Beitrag: 

Frühbucherbonus bei verbindlicher Anmeldung bis 28. Juni

€ 180,- / 160,-   beide Seminare: 340,-/300,-

danach € 200,-/180,-   beide Seminare: 380,-/340,-

Die Unterkunft ist selbst zu buchen – ich kann dabei gerne behilflich sein!

weitere Informationen und Anmeldung unter info@qigongforum.at, 069919663733

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Physik trifft Qigong

Ein menschliches Wesen ist ein Teil des Ganzen, das wir „Universum“ nennen, ein in Raum und Zeit begrenzter Teil. Es erfährt sich selbst, seine Gedanken und Gefühle als etwas von allem Getrenntes – eine Art optische Täuschung seines Bewusstseins. Diese Täuschung ist für uns eine Art Gefängnis, das uns auf unser persönliches Verlangen und unsere Zuneigung für einige uns nahestehende Personen beschränkt. Unsere Aufgabe muss es sein, uns aus diesem Gefängnis zu befreien.

Albert Einstein, 1921 zitiert aus „Large Hadron Collider“ (2011)

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Dr. Pang Ming demonstriert „lift qi up“

Die essentiellste Übung des Zhineng Qigong wird hier vom Begründer Dr. Pang Ming vor einem Auditorium kurz dargestellt. Das Qi fließt.

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen

Looking for Qi, a documentary film about Zhineng Qigong

Ausschnitt aus einem Interview mit Lehrer Zou Ping, China 2011


Veröffentlicht in Allgemein | Kommentare geschlossen