Meister Tao in Wien 25. – 29. März 2020

 

Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit besonderem Bezug zum

autonomen Nervensystem

Möglichkeiten der Regulation des autonomen Nervensystems mit Zhineng Qigong

Do, 26. – 29. März 2020  tägl. Von 9:30- 17:30

Das autonome Nervensystem besteht im Wesentlichen aus 2 einander ergänzenden und zusammenwirkenden Anteilen – dem symptischen Nervensystem und dem parasympatischen Nervensystem. Viele Körperfunktionen – z.B. Blutdruck, Herzfrequenz, Verdauung und Schlaf  werden  autonom – ohne willentliche Steuerung – damit reguliert.

Damit das System sich im Gleichgewicht befindet, müssen Phasen der Anspannung (Sympaticus)  und Entspannung (Parasympaticus) einem natürlichen Rhythmus folgen.  Dieser ist in unserer schnell-lebigen Zeit der ständigen Beschäftigung mit der Welt im Außen aber häufig gestört. Bis zu 90%  aller Krankheitssymptome werden durch erhöhte Stressbelastung(Sympaticus und erhöhte Cortisonspiegel) mitverursacht bzw. beeinflusst! Durch die Übung von Qigong können wir lernen, unser autonomes Nervensystem wieder in Balance zu bringen, was häufig schon nach kurzer Zeit zu einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustands und des Wohlbefindens führt und die Toleranz gegenüber Stressoren vergrößert.

Wir empfehlen vor allem AnfängerInnen das ganze Seminar zu besuchen! – Nach Maßgabe von verfügbaren Plätzen gibt es auch die Möglichkeit der Teilnahme an einzelnen Tagen.  Integriert ins Seminar findet ein heilkreis statt.

Am 25. März gibt es  Möglichkeiten für persönliche Konsultation und Supervision.

Lehrer Tao spricht englisch und wird von Dr. Elisabeth Ottel-Gattringer ins Deutsche übersetzt.

Geeignet für Anfänger_innen und Fortgeschrittene.

Seminarraum Shriyantra, Gudrunstr.175, 1100 Wien                                                      Beitrag: bei verbindlicher Anmeldung bis 28. 2. 2020     € 350,-/320,-, danach 380,-/350,-  Sa, So € 200,- , ein  Tag: € 110,-                                                                                                  Ermäßigte Beiträge f. Mitglieder d. Qigongforums Austria und von Alvital, für PensionistInnen, Arbeitslose, StudentInnen und Paare/Familien

Anmeldung und weitere Information: www.qigongforum.at, info@qigongforum.at,         Tel 069919663733

 

Lehrer Tao stammt aus Provinz Jiangxi im Südosten Chinas. Schon in seiner Kindheit war er an traditionellem Qigong, Buddhismus und Daoismus interessiert. Er lernte Akupunktur, Tai Chi und andere Qigong-Formen, um seine eigenen gesundheitlichen Probleme zu lösen, die jedoch mit den Methoden nicht vollständig geheilt werden konnten. 1993 begann er mit der Praxis von Zhineng Qigong und entdeckte in Zhineng Qigong eine großartige Methode, um sich und anderen zu helfen. Er absolvierte die Zhineng Qigong-Lehrerausbildung von 1997-1999 im Huaxia Zentrum. Lehrer Tao hat sich als Heiler und Lehrer sowie Zhineng Qigong-Ausbilder international einen Namen gemacht. Durch seine jahrzehntelange energetische Arbeit mit Menschen sowie seine Fähigkeit, den Energiestatus von Menschen sowie Krankheitsursachen zu erfühlen, hat er eine Meisterschaft erlangt, die schon vielen Menschen auch in schwierigen gesundheitlichen Situationen geholfen hat.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.